Die unschlagbaren Vorteile einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage.

Bei Unternehmen die so etwas anbieten, liegt der Ursprung oftmals im Bereich der Bau- und Projektfinanzierung.

Um die Wertschöpfungskette einer Immobilien-Investition auf stabile Beine zu stellen, geht man am besten einen Weg, der aus 3 Teilen besteht:

  • Vermarktung
  • Finanzierung
  • Kooperation

Anspruchsvolle Immobilien bedürfen einer guten Beratung, garantiert von Experten !

Die Finanzierung kann sichergestellt werden, wenn man auf den Erfahrungsschatz regionaler – und überregionaler Banken zurückgreift !

Die Kooperation mit einem kompetenten und vertrauenswürdigen Makler rundet die Sache ab – so wie Kai Manfred Bauer und V.f.i. CONSULT !

Der Werterhalt und der Vermögenszuwachs wird garantiert durch die stetigen Mieteinnahmen. Durch etwaige steuerliche Begünstigungen oder niedrige Zinsen werden noch zusätzliche Synergien wahrgenommen, die alles noch viel attraktiver machen !

So heißt das Konzept:

  • währungsunabhängig,
  • krisenfest und
  • inflationssicher

Eine solche Immobilie bleibt einfach eine tragende Säule bei der Vermögensplanung und Altersvorsorge !

Laut statistischem Bundesamt nimmt die Lebenserwartung immer mehr zu – d.h. dass es auch mehr Seniorenresidenzen geben muss …

Das bedeutet aber auch, dass die Zahl der Pflegebedürftigen steigen wird – und damit auch der Bedarf an professioneller und stationärer Pflege, bzw an Sozialimmobilien.

Schon jetzt kann man mit Fug- und Recht sagen, das der Umsatz im Pflegemarkt in die Milliarden geht, und das bei steigender Tendenz: Eine Weiterentwicklung von der auch Sie partizipieren könnten – bei getätigten Investitionen !

Weitere Gründe – Ihr Nutzen:

Grundbuchliche Absicherung
Sie haben alle Rechte an dieser Wohnung und können diese vererben, verschenken, beleihen oder verkaufen.

Keine Nebenkosten
Der Betreiber ist verantwortlich für die Abführung von Strom, Wasser, Gas und Versicherung.

Solide Bausubstanz
Pflegeappartements werden auf hohem Qualitätsstandard und nach den neuesten Altenpflegeerkenntnissen erstellt.

Instandhaltung nur für Dach und Fach
Für die Instandhaltung im Gebäude ist der Betreiber verantwortlich.

Kein Mieterkontakt
Die Vermietung Ihres Appartements ist Betreibersache.

Steuerliche Vorteile durch Abschreibungen
Holen Sie sich so einen Teil Ihrer Einkommensteuer vom Finanzamt zurück.

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt der Zukunft
Schon heute kann vielerorts der Pflegeplatzbedarf nicht gedeckt werden und es bestehen lange Wartelisten.

Das Ziel ist eine moderne Architektur mit niedrigem Energieverbrauch, hohen Qualitätsstandards und barrierefreien Räumlichkeiten. Die Betreiber im gesamten Bundesgebiet legen Wert auf eine individuelle und aktivierende Pflege, damit die Bewohner ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen können. Sie sollen sich zuhause fühlen und – wenn nötig – rund um die Uhr professionell und ihren Bedürfnissen entsprechend betreut werden.

Die Ziele des Investors richten sich nach vorhandenem Eigenkapital und auch nach etwaigem, einzusetzendem Fremdkapital. Das bedarf einer sehr guten Analyse und individuelle Finanzierungsmöglichkeiten – auch durch KfW-Mittel !

Das Hinzuziehen eines externen Spezialisten schafft zusätzlich Vertrauen und bringt auch dem Kunden Wertschätzung entgegen. Gleichzeitig schafft auch das Transparenz – das ist unsere Art von dauerhafter Betreuung …