Die wahre Rente

Bargeld Obergrenze
Februar 23, 2016
Gold als Geldanlage wirklich sinnvoll?
Januar 10, 2017
Show all

Die wahre Rente

himmlische ruhe (piqs.de ID: fdaa5456cde06bac93b6800eb3a2c49d)

Da das Rentenniveau sinkt, wird von Herr Schäuble eine Rente mit 70 Jahren anstelle von 67 Jahren geplant. Das wäre aber nicht nötig wenn wirklich alle Deutschen erst mit 67 in Rente gingen.

Das Rentenniveau erhöht sich durch eine längere Arbeit. Die Rahmenbedingungen dazu müssten die Arbeitgeber und die Gewerkschaften erschaffen.

Um eine Rentengarantie zu geben, müssen die Säulen der Altersvorsorge gestärkt werden.

Dazu gehört u.a. die private Vorsorge.

Beiträge zur deutschen Rentenversicherung unterliegen dem Umlageverfahren.

Zahlt man beispielsweise 100 Euro ein, werden diese ohne eine Verzinsung auf alle Rentner sofort verteilt.

Private Rentenversicherungen haben den Vorteil, dass das angesparte Kapital verzinst wird, gegebenenfalls staatlich gefördert ist und je nach Anlagestrategie auch trotz der Niedrigzinsphase profitable Rendite bringen.

Fazit: Rentenlücken sollten möglich genau ermittelt und mit zusätzlichen Vorsorgemaßnahmen geschlossen werden.

Entscheiden Sie sich für die Konzeptlösung!

Und kommen Sie gerne zu unserer unverbindlichen Beratung vorbei

Zu allen Beiträgen

FinanzDienst v.f.i. CONSULT hat 4,91 von 5 Sterne | 101 Bewertungen auf ProvenExpert.com